Grundsätze unserer Gemeinschaft -
Wie stellen wir uns das Zusammenleben vor?

Unser Schülerheim ist die Gemeinschaft, in der wir leben!
Wir wünschen uns, dass wir unseren Alltag gemeinsam gestalten, jeder seine Ideen und Fähigkeiten einbringt und Lust hat, sich aktiv an Unternehmungen und Freizeitangeboten zu beteiligen.

Unser Schülerheim ist der Ort, an dem wir uns wohlfühlen!
Jeder, der hier lebt, soll sich wohlfühlen können und sich so verhalten, dass sich alle anderen wohlfühlen können. Also wünschen wir uns von allen höfliche Umgangsformen und einen freundlichen Tonfall, angemessene Tischsitten, regelmäßige Körperpflege und saubere Kleidung.

Unser Schülerheim ist der Rahmen, in dem wir lernen!
Völlig klar und für alle im Annakolleg wichtig ist, schulisch voran zu kommen. Dabei wollen wir einander unterstützen. Doch auch im alltäglichen Leben und Zusammenleben gibt es viel zu lernen - und auch dabei wollen wir einander unterstützen: fair zu sein, Konflikte angemessen zu lösen, tolerant zu sein.

Unser Schülerheim ist der Raum, in dem wir wohnen!
Die Zimmer sind Dir und Deinen Mitbewohnern anvertraut.
Ihr könnt sie nach Euren Wünschen als Euren privaten Bereich gestalten. Selbstverständlich darf dabei nichts beschädigt und die Zimmerreinigung nicht behindert werden.

Unser Schülerheim ist die Gemeinschaft, die wir gestalten!
Jeder muss die Rechte jedes anderen achten. Jeder ist mitverantwortlich für die Atmosphäre in unserem Haus. So kannst und musst auch Du Deinen Beitrag zum Zusammenleben leisten.
Diejenigen, die Schwierigkeiten haben, ihren Platz in unserer Gemeinschaft zu finden, wollen wir besonders stärken. Wir wollen einander helfen, unsere Grundsätze umzusetzen und unsere Regeln einzuhalten. Wenn Du unserer Gemeinschaft allerdings schaden möchtest, bist Du auch dafür verantwortlich und musst die Konsequenzen tragen.

Hier können Sie die Heimordnung des Annakollegs als PDF downloaden.