Pädagogische Methoden -
Wie arbeiten wir im Hort?

Die pädagogische Arbeit im Hort hat das Ziel, Eltern und ihre Kinder in der guten Bewältigung des Schulalltags zu unter-stützen und damit die Familien zu entlasten.

Zentral für die Hortbetreuung ist die klare Strukturierung in Erholungszeit, Arbeitszeit und Freizeit.

Das gemeinsame Mittagessen und die Freizeit ermöglichen soziale Kontakte in Gespräch und Spiel mit anderen Jugendlichen und mit den Pädagogen.

Im Rahmen der fachlich betreuten Studierzeit können Haus-aufgaben und die Unterrichtsvorbereitung vollständig erledigt werden. Es werden Lernhilfen gegeben und Lernzielkontrollen durchgeführt.

Um die schulische Situation des Kindes oder Jugendlichen gut einschätzen zu können, besucht der Hortgruppenleiter in Ab-sprache mit den Eltern die Sprechstunden von Lehrkräften.

Der Hortgruppenleiter steht in regelmäßigem telefonischem oder persönlichem Kontakt zu den Eltern, um sich über die Entwicklung des Schülers auszutauschen.

Hier können Sie das "Konzept Hort" als PDF downloaden