Porträt -
Was ist denn das Annakolleg?

Das Annakolleg möchte Kinder, Jugendliche und Familien unterstützen und führt deshalb ein Internat und einen Hort.

Die Hilfe des Internats im Annakolleg können Kinder und
Jugendliche z.B. dann brauchen, wenn sie eine persönliche, schulische oder familiäre Krise erleben.

Die Hilfe des Horts im Annakolleg können Kinder und
Jugendliche z.B. dann brauchen, wenn sie schulisch noch nicht völlig selbstständig und ihre Eltern berufstätig sind.

Unser Internat - ein sozialpädagogisches Schülerheim -
nimmt eine Nische ein zwischen herkömmlichen Internaten und heilpädagogischen Heimeinrichtungen.

Das Annakolleg ist eine moderne, weltoffene und überkonfes-sionelle Institution. Sie fühlt sich als traditionsreiche evangelische Bildungseinrichtung dem christlichen Wertekanon verpflichtet. Ein offenes, regelmäßiges Angebot an seelsorgerischer Betreuung gehört zu unserem Selbstverständnis.

Wir arbeiten kontinuierlich, systematisch und selbstkritisch an der Verbesserung unserer Qualität.
Dabei beziehen wir die Perspektive und die Erfahrung aller Mitarbeiter der Einrichtung sowie die Meinung aller Schüler und Eltern mit ein.

In unserer relativ kleinen Einrichtung kennen sich alle.
Wir freuen uns an der persönlichen Atmosphäre im Annakolleg.

Die lange Geschichte des Annakollegs ist eng verwoben mit der Stadtgeschichte von Augsburg.
Auch heute liegt unsere Einrichtung im Stadtzentrum.
Das Annakolleg ist gut vernetzt in das öffentliche Leben der Stadt.