Tagesablauf -
Wie sieht ein typischer Wochentag im Internat aus?

6.30 h
7.00 h
7.30 - 13.00 h
12.30 - 14.00 h

Wecken durch den Erzieher
Gemeinsames Frühstück im Speisesaal
Schulweg und Schulbesuch
Mittagessen im offenen Rahmen im Speisesaal, Freizeit


14.00 - 16.00 h


Studierzeit

16.00 - 18.00 h
18.00 - 18.30 h

18.30 h

21.00 - 22.30 h

Freizeit; ggf. schulische Einzelhilfe
Abendessen in den Internatsgruppen
Freizeit mit gruppenübergreifenden Freizeitangeboten
Gute-Nacht-Sagen durch den Erzieher

Das Abendessen in den Gruppen bereiten die Schüler abwechselnd selbst zu, um auf selbstverständliche Weise Grundfertigkeiten des Haushaltens zu lernen. Natürlich erhalten sie die dazu nötige Unterstützung.

Die Zeiten für Ausgang und Bettruhe richten sich nach dem Alter des Schülers.

Die Studierzeit dauert regulär zwei, mindestens aber eineinhalb Stunden. An Freitagen beginnt und endet die Studierzeit früher.

Die Freizeitangebote sind regelmäßige offene Gruppenangebote - z.B. Töpfern, Schwimmen -, feste Kurse - z.B. Theater, Frauenselbstverteidigung -, oder spontane Unternehmungen - z.B. Fußball, Theaterbesuch.

Hier können Sie unsere Termine und Heimfahrten als PDF downloaden.